17,3 /20
Zusammenfassung
Herausgeber NeveItalia
Test 2019 skis
Kategorie des Herausgebers Freeride
Marke Nordica
Modell Enforcer 110
Bewertung 17,3 / 20
Award Auswahl der Tester - Goldmedaille Auswahl der Tester - Goldmedaille

Meinungen der Tester

Der Nordica Enforcer 110 wurde im zweiten Jahr als Top-Ski in der Kategorie Freeride bestätigt und gewann den ersten Platz im Ranking „Auswahl der Tester“ in dieser Kategorie.

Sehr angenehm und intuitiv im Pulverschnee zu fahren, verfügt dieser Ski über exzellenten Auftrieb und einen Aufbau, dessen Rückmeldung Sicherheit vermittelt. Sehr angenehm auch bei Sprüngen, für Tricks wie Nosepresses und schön zum Überfahren von Kliffs, so der enthusiastische Kommentar von Andrea Bergamasco. Ein Ski, der in allen Bedingungen bereit und handhabbar bleibt, er bietet hervorragende Genauigkeit und Stabilität auch bei schneller Fahrt, so Marco Suppa, Federico Secchi und Nicola Sertorelli.

Die weiche Spitze sorgt für sehr guten Auftrieb! Dies ist das Urteil von Rolando Bertolina, während der Enforcer 110 für Alex Penengo ein etwas wenig nachgiebiger aber schöner Ski ist, der auch bei hohen Geschwindigkeiten mehr Sicherheit bietet und dazu ermutigt, mehr zu wagen und mehr zu geben. Alex Favaro findet den Ski für alle Kurven geeignet, einfach und intuitiv zu fahren, während Alice Gabasio zu diesem Schluss kommt: Ein aufregender Ski!

Die Schwächen, die die Tester gefunden haben, sind eher Kleinigkeiten: Mangel bei der intuitiven Steuerung bei bestimmten Verhaltensweisen für Penengo, wenig Impuls in der Kurvenphase für Favaro und nicht einfach in der Handhabung für Anfänger laut Sertorelli.

Der Nordica Enforcer 110 wurde in Länge 185 getestet und erwies sich in allen Disziplinen als Kampfmaschine. Der Ski ist leistungsstark und gut aufgebaut, intuitiv und reaktionsfreudig, ideal für Skiläufer mit guter Technik abseits der Piste, die wissen, wie das Gerät zu fahren ist. Empfohlen für Damen und Herren, und sogar für Wettkämpfer. Ideal für Skiläufer aller Körpergrößen, großartig für Wettkämpfe im Big Mountain Freeride, Heliskiing, Backcountry sowie für Tiefschnee-Sprünge und Kliff.

Verhalten

Entspricht dem Profil
4,3 / 5
Stabilität
4,6 / 5
Komfort
4,4 / 5
Manövrierfähigkeit
4,3 / 5
Auftrieb
4,4 / 5
Präzision
4,3 / 5
Abheben
4,2 / 5
Flugphase
4,3 / 5
Landung
4,2 / 5

Nordica

Bemerkungen des Herstellers

Der Nordica Enforcer 110 ist der innovativste Freeride-Ski, den wir je produziert haben. Die Entwicklung basiert auf dem legendären Enforcer 100, und dieses Modell ist der jüngste Spross der Enforcer-Familie. Der Enforcer 110 wurde für Neuschnee konzipiert und ist dort gleichermaßen aggressiv und leichtgängig. Um das Gewicht so weit zu senken, dass der Ski angenehm zu fahren ist, haben wir einen Ski mit einem Kern aus Balsa entwickelt, der von Karbonfasereinlagen und zwei Titan-Schichten unterstützt wird. Diese Bauweise fördert die Rückmeldung und dämpft Vibrationen. Die Skis haben Rocker-Spitzen und -Enden, die es ermöglichen, flink mit Höckern und Unebenheiten im Gelände zu jonglieren, und die daneben einen exzellenten Auftrieb bieten. Der Enforcer 110 wird allen empfohlen, die ein unvergessliches All-Mountain-Erlebnis suchen, vor allem im Neuschnee.

Der Test NeveItalia

NeveItalia
  • Skitest mit Bezug zu Italien
  • Technisches Niveau der Tester 
  • Strikte Methodik
  • Anzahl der getesteten Ski
  • Besteht seit 2007